Projektgalerie

  • Elektroplanung
  • Lichtplanung
  • Produktentwicklung

Schalksmühle, "Orte des Lichts"

 

Projektbeschreibung
Im Rahmen der sukzessive Umsetzung der Maßnahmen aus dem Wettbewerb "Orte des Lichts" konnten die ersten Lichtakzente in Schalksmühle realisiert werden.
Ein Schwerpunkt lag in der Aufwertung des Rathausplatzes. Mit der neuen Freiraumplanung wurden Sonderleuchten in Form rechteckiger Lichtstelen und einem integrierten Strahlersystem konzipiert, die die Platztiefe mit möglichst wenigen Standorten beleuchten. Die Hauptfläche wird so von Einbauten freigehalten. Lediglich die erleuchteten Treppenabgänge, die Bushaltestelle sowie die angestrahlte Kiepenlisettken werten die großzügige Freifläche durch Lichtakzente auf.
Lineare LED-Linien sorgen für Beleuchtung und Akzentuierung der Bahnbrücke. Ebenfalls lineare Elemente lenken die Aufmerksamkeit durch eine dynamische Bespielung auf die Eingangssituation in die Altstadt.

Auftraggeber
Gemeinde Schalksmühle

Leistungen
Licht- und Elektroplanung
Sonderleuchtenentwicklung
LP 1 - 8

 
schalksmuehle 01
schalksmuehle 02
schalksmuehle 03
schalksmuehle 04
schalksmuehle 05
  Impressum | © 2018 LRS
  Impressum | © 2018 LRS