Projektgalerie

  • Kommunikation

Trier, Workshop öffentliche Beleuchtung

Projektbeschreibung
Licht und Beleuchtung sind als Gestaltungs- und Verkaufselement ins allgemeine Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt und bilden ein wichtiges Instrument, um die Konkurrenzfähigkeit zu steigern. Die Bürger sollen sich mit ihrer Stadt identifizieren und die Attraktionen einer Stadt sollen Besucher anlocken.

Qualitäten, die wir für die dunkle Tageszeit entwickeln wollen, spielen dabei eine zentrale Rolle. Die aktive Mitgestaltung und das Erarbeiten von Lösungen nah an den Bedürfnissen der beteiligten Bürger ist das Ziel.

Zu diesem Zweck fand im Rahmen der Erstellung des Lichtmasterplan Triers am Dienstag, den 12.11.2013, eine Workshop-Veranstaltung in den Räumlichkeiten der SWT Stadtwerke Trier Versorgungs-GmbH statt, an der ingesamt 25 Personen teilnahmen. Es waren Vertreter der städtischen Verwaltung, aus der Politik, aus dem Einzelhandel, von Verbänden sowie private Bürger und Anlieger anwesend.

Aufgeteilt in drei themenbezogene Arbeitsgruppen (Schaufenster und Lichtwerbung | Architekturlicht und Leuchtendesign | Temporäres Licht) wurden Ideen gesammelt und im Workshop-Prozess in eigene Lösungen und Vorschläge transformiert und dokumentiert.

Auftraggeber
Stadt Trier

Leistungen
Workshop öffentliche Beleuchtung

hinweisschild

handskizze

 

  Impressum | © 2019 LRS
  Impressum | © 2019 LRS